Team voller Youngster mit zwei Debütanten

Großschartner und Konrad führen Bora - hansgrohe in Provence an

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Großschartner und Konrad führen Bora - hansgrohe in Provence an"
Felix Großschartner (Bora - hansgrohe) war auch beim Etoile de Bessèges bereits am Start. | Foto: Cor Vos

09.02.2021  |  (rsn) - Felix Großschartner und Patrick Konrad sind die Köpfe des Teams Bora - hansgrohe bei der am Donnerstag beginnenden Tour de la Provence. Das viertägige Etappenrennen, das zur ProSeries gehört, beinhaltet drei hügelige Etappen und eine Bergankunft am Chalet Reynard auf halber Höhe des Mont Ventoux.

Neben den beiden Österreichern bietet das in Deutschland lizenzierte WorldTeam eine Reihe junger Fahrer und Neuzugänge auf: Mit dem Briten Matthew Walls (22) und dem Italiener Giovanni Aleotti (21) geben zwei Profis in der Provence ihr Debüt im Trikot des Rennstalls von Ralph Denk.

Außerdem wurden der Italiener Matteo Fabbro (25), der Niederländer Ide Schelling (23) und der Däne Frederik Wandahl (19) nominiert. Das Durchschnittsalter des Teams in der Provence beträgt damit 23,7 Jahre.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)