Ergebnismeldung 79. Paris-Nizza

Bol gewinnt 2. Etappe, Matthews in Gelb

Foto zu dem Text "Bol gewinnt 2. Etappe, Matthews in Gelb"
Cees Bol (DSM) hat die 2. Etappe von Paris-Nizza gewonnen. | Foto: Cor Vos

08.03.2021  |  (rsn) - Cees Bol (DSM) hat bei Paris-Nizza seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der Niederländer setzte sich auf der 2. Etappe über 188 flache Kilometer von Oinville-sur-Montcient nach Amilly im Sprint deutlich vor Mads Pedersen (Trek - Segafredo) und Michael Matthews (BikeExchange) durch.

Auftaktsieger Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) wurde Fünfter, bester Deutscher war diesmal John Degenkolb (Lotto Soudal), gefolgt von seinen Landsleuten Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) und Phil Bauhaus (Bahrain Victorious).

Dank der Zeitbonifikation für Rang drei und fünf Bonussekunden bei den beiden Zwischensprints löste der 30-jährige Matthews den gleichaltrigen Bennett im Gelben Trikot ab und führt nun die Gesamtwertung mit jeweils vier Sekunden Vorsprung auf Pedersen und Bennett an. Als bester deutscher Starter belegt André Greipel (Israel Start-Up Nation) mit elf Sekunden Rückstand den sechsten Platz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Paris-Roubaix (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Rhodes (2.2, GRE)
  • Klasika Primavera de (1.1, ESP)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)