Ärger in Belgien über verschobene Renntermine

UCI präsentiert Cross-Kalender 2021/22

Foto zu dem Text "UCI präsentiert Cross-Kalender 2021/22"
Wout Van Aert und Mathieu van der Poel: Packende Duelle auch 2021/22? | Foto: Cor Vos

14.03.2021  |  (rsn) - Der Radsportweltverband UCI hat am Samstag den Kalender zur Cross-Saison 2021/2022 präsentiert. Nicht mehr im Programm taucht die Schweizer EKZ-Serie auf. Zudem stehen die Austragungsorte zweier Weltcups und der Europameisterschaft noch nicht fest.

Für Aufsehen in Belgien sorgte die Entscheidung der UCI, die Termine einiger Rennen zu ändern, offenbar ohne die betreffenden Organisatoren darüber zu informieren. “Ich bin schockiert“, sagte etwa Etienne Gevaert, Vorsitzender des Organisationskomitees des Superprestiges in Gavere. Der Klassiker wurde vom November in den Februar verlegt.

In Deutschland wird – neben den nationalen Meisterschaften – nach aktuellem Stand nur der Supercross in München ausgetragen. Da zeitgleich allerdings der Weltcup in Overijse stattfinden wird, dürfte die Zahl der namhaften Fahrer wohl überschaubar bleiben.

Auch für die Schweiz ist bislang nur ein Rennen bestätigt: der Radcross Illnau am 26. September.

Der Cross-Kalender 2021/22:

September 2021:
11. September 2021: Ethias Cross Lokeren
18. September 2021: Ethias Cross Beringen
19. September 2021: Ethias Cross Eeklo
25. September 2021: Ethias Cross Bredene
26. September 2021: Illnau

Oktober 2021:
02. Oktober 2021: Ethias Cross Meulebeke
03. Oktober 2021: Superprestige Gieten
10. Oktober 2021: Weltcup Waterloo
13. Oktober 2021: Weltcup Fayetteville
17. Oktober 2021: Weltcup Iowa
23. Oktober 2021: Superprestige Ruddervoorde
24. Oktober 2021: Weltcup Zonhoven
31. Oktober 2021: Weltcup Overijse
31. Oktober 2021: München

November 2021:
01. November 2021: X²0 Trofee Koppenbergcross
6-7. November 2021: Europameisterschaft (Austragungsort noch unbekannt)
11. November 2021: Superprestige Niel
13. November 2021: Ethias Cross Leuven
14. November 2021: Weltcup Tabor
20. November 2021: Superprestige Merksplas
21. November 2021: Weltcup Koksijde
27. November 2021: X²0 Trofee Kortrijk
28. November 2021: Weltcup Besançon

Dezember 2021:
04. Dezember 2021: Superprestige Boom
05. Dezember 2021: Weltcup (Austragungsort noch unbekannt)
12. Dezember 2021: Weltcup (Austragungsort noch unbekannt)
18. Dezember 2021: Weltcup Antwerpen
19. Dezember 2021: Weltcup Namur
26. Dezember 2021: Weltcup Dendermonde
27. Dezember 2021: Superprestige Heusden-Zolder
29. Dezember 2021: Superprestige Diegem
30. Dezember 2021: X²0 Trofee Loenhout

Januar 2022:
01. Januar 2022: X²0 Trofee Baal
02. Januar 2022: Weltcup Hulst
05. Januar 2022: X²0 Trofee Herentals
8-9. Januar 2022: Nationale Meisterschaften
16. Januar 2022: Weltcup Flamanville
22. Januar 2022: X²0 Trofee Hamme
23. Januar 2022: Weltcup Hoogerheide
29./30. Januar 2022: WM Fayetteville Arkansas

Februar 2022:
02. Februar 2022: Ethias Cross Maldegem
05. Februar 2022: Ethias Cross Kruibeke
06. Februar 2022: X²0 Trofee Lille
12. Februar 2022: Superprestige Gavere
13. Februar 2022: X²0 Trofee Brüssel

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • Grand Prix de la ville de (1.2, FRA)
  • GP Kranj (1.2, SLO)
  • Grand Prix Cerami (1.1, BEL)
  • Prueba Villafranca - Ordiziako (1.1, ESP)