Umbenennung für die Flandern-Rundfahrt

Aus Deceuninck wird wieder für einen Tag Elegant – Quick-Step

Foto zu dem Text "Aus Deceuninck wird wieder für einen Tag Elegant – Quick-Step"
Neues Trikot für einen Tag: Aus Deceuninck - Quick-Step wird am Sonntag Elegant Quick-Step. | Foto: Deceuninck - Quick-Step / Wout Beel

02.04.2021  |  (rsn) - Wie schon im Oktober wird das Team Deceuninck – Quick-Step auch am Ostersonntag unter einem anderen Namen zur Flandern-Rundfahrt antreten. Beim wichtigsten Rennen des Jahres in Belgien heißt der belgische WorldTour-Rennstall von Patrick Lefevere erneut Elegant – Quick-Step – genau wie im vergangenen Herbst. 'Elegant' ist der Name einer Fenster-Serie der Firma Deceuninck, die man zu 'Vlaanderens mooiste' besonders bewerben will.

Zusätzlich kommt mit dem neuen Name auch eine Wohltätigkeitsaktion der Belgier einher: Die Trikots mit dem Elegant-Schriftzug auf der Brust, die nur an diesem einen Tag von den sieben Quick-Step-Profis bei der 'Ronde' getragen werden, werden nach dem Rennen online versteigert werden. Der Erlös geht dabei dann an die Krebsstiftung 'Kom op tegen Kanker'.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Jura Cycliste (1.2, FRA)
  • Comunitat Valenciana (2.Pro, EGY)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)