Colbrelli hält Bevin in Schach

Highlight-Video der 2. Etappe der Tour de Romandie

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 2. Etappe der Tour de Romandie"
Sonny Colbrelli (Bahrain Victorious, Mitte) gewinnt den Sprint in Saint-Imier hauchdünn vor Patrick Bevin (Israel Start-Up Nation, links). | Foto: Cor Vos

29.04.2021  |  (rsn) - Mit einem 200-Meter-Sprint hat Sonny Colbrelli (Bahrain Victorious) die 2. Etappe der Tour de Romandie in Saint-Imier gewonnen. Der Italiener startete vom Hinterrad seines Teamkollegen und Landsmanns Damiano Caruso in den Endspurt, als auch Patrick Bevin (Israel Start-Up Nation) hinter ihm beschleunigte. Bevin holte dann Zentimeter um Zentimeter auf, doch auf dem Zielstrich lag Colbrelli noch immer eine halbe Vorderradlänge vorne und feierte den Sieg, den er am Vortag noch von Peter Sagan (Bora - hansgrohe) weggeschnappt bekommen hatte.

Sehen Sie hier das Finale der 2. Etappe noch einmal im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Minsk Cup (1.2, 000)
  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour d´Eure-et-Loir (2.2, FRA)
  • Grand Prix du Morbihan (1.Pro, FRA)