Van Aert erholt sich von Blinddarmentzündung

Giro-Aus: Neilands stürzt auf dem Weg zum Hotel

08.05.2021  |  (rsn) - Für einen der 184 Starter des Giro d'Italia ist die Italien-Rundfahrt nach dem ersten Tag bereits beendet: Krists Neilands (Israel Start-Up Nation). Der Lette beendete das 8,6 Kilometer lange Auftaktzeitfahren zwar unversehrt in 9:42 Minuten und belegte den 105. Platz. Doch auf dem Weg vom Ziel zurück ins Hotel seiner Mannschaft kam Neilands dann zu Fall und brach sich das Schlüsselbein.

+++

Van Aert erholt sich von Blinddarmentzündung
Wout Van Aert (Jumbo – Visma) muss momentan eine Belastungspause einlegen. Der Belgier erholt sich, wie er auf Twitter mitteilte, derzeit von einer Blinddarmentzündung. An seinen nächsten Saisonzielen, der Tour de France und den Olympischen Spielen in Tokio, ändere das aber nichts, ließ er durchblicken. Van Aert soll in Frankreich Primoz Roglic zum Tour-Sieg verhelfen und will anschließend in Japan Olympia-Gold im Straßenrennen und Einzelzeitfahren anvisieren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)