Mitarbeiter positiv auf Corona

Uno-X muss Ungarn-Rundfahrt verlassen

15.05.2021  |  (rsn) - Nachdem ein “externer Mitarbeiter“ einen positiven Corona-Test abgeliefert hat, kann das norwegische Team Uno-X nicht mehr zur heutigen 4. Etappe der Ungarn-Rundfahrt antreten. Wie Uno-X auf Twitter mitteilte, seien zwar alle Fahrer negativ getestet worden, dennoch müsse die Mannschaft das Rennen verlassen. "Sagen wir einfach, wir sind ziemlich enttäuscht", schrieb das Team.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)