Interview, Gewinnspiel, Rabatt-Code

Ministry of Nutrition: Warum Profis die neue Sportnahrung mögen

Foto zu dem Text "Ministry of Nutrition: Warum Profis die neue Sportnahrung mögen"
Auch Jan Maas vom Team Leopard verwendet Produkte von ´Ministry of Nutrition´. | Foto: Ministry of Nutrition

18.05.2021  |  Der Ernährungswissenschaftler Robert Gorgos, der zahlreiche Spitzensportler in Radsport und Fußball betreut und selbst als Radsportler aktiv ist, hat sich mit seinem Team des Themas Ernährung im Leistungs- und Freizeitsport angenommen - und nun selbst eine Produkt-Linie unter dem Namen “Ministry of Nutrition“ auf den Markt gebracht. Die Produkte sollen die Leistungsfähigkeit von Sportler/innen fördern, sind dabei aber auch sehr magenschonend.

Frage: Robert, als Ernährungsberater betreuen Sie im Radsport unter anderem ein WorldTour-Team. Nun haben sie unter dem Label 'Ministry of Nutrition' eigene Sportnahrung entworfen. Wie kommen die Produkte an?
Robert Gorgos: Mehrere professionelle Radsport-Teams wie Lotto - Kern Haus oder Leopard Pro Cycling verwenden 'Ministry of Nutrition' bereits in sämtlichen Trainingseinheiten und Wettkämpfen. Auch andere Weltklasse-Athleten wie Triathletin Laura Philipp oder Top-Ausdauer-Trainer Philipp Seipp bezeichnen unsere Kohlenhydrat-Getränke als 'Game-Changer'. Das freut uns natürlich riesig. Ebenso erhalten wir viele Rückmeldungen von ambitionierten Hobby-Radsportler/innen, dass sie glücklich sind, nun optimal verträgliche und hocheffektive Produkte gefunden zu haben.

Wie lautet die Philosophie hinter Ihren Produkten? Was macht sie besonders?
Mein Grundsatz lautet: 'Die Natur hat immer Recht'. Die Produkte enthalten nichts, was nicht unbedingt enthalten sein muss - zum Beispiel keine künstlichen Aroma- oder Konservierungsstoffe, die den Magen unnötig belasten und die Darm-Flora langfristig schädigen. Es ist nur das drin, was der Körper für Top-Leistungen wirklich braucht. Sämtliche Getränke-Pulver und Riegel enthalten natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe in optimaler Zusammensetzung, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Sinn unserer Natur ist mir zudem die umweltschonende Herstellung in Deutschland wichtig. Außerdem lassen wir je verkauften Beutel einen Baum im Regenwald pflanzen.

Auf welchen Athleten-Bedürfnissen ist Ihre Produkt-Palette ausgelegt?
Die Produkte unterstützen die Athlet/innen gezielt beim Erreichen ihrer jeweiligen Ziele im Training und Wettkampf. Zum Beispiel triggert SLOW CARB effektiv den Fettstoffwechsel bei längeren Ausdauer-Einheiten. FAST CARB hingegen liefert schnelle Energie, die man u.a. beim Intervall-Training braucht. Die Regeneration nach dem Training beschleunigen der RECOVERY SHAKE oder RECOVERY 8. Bei einem Wettkampf bietet POWER CARB die Möglichkeit, problemlos bis zu 80 Gramm Kohlehydrate pro Stunde aufzunehmen. Abgerundet wird unsere Palette von den PORRDIGE BARS, kraftvolle Riegel für Zwischendurch.

Gerade im täglichen Gebrauch ist die Verträglichkeit immer ein wichtiges Thema…
Absolut, deshalb sind alle unsere Produkte hypo-allergen - sie sind vegan, Laktose-, Gluten- und Soja-frei. Somit werden sie auch bei Unverträglichkeiten und Darm-Problemen sehr gut vertragen. Die in hohen Mengen enthaltenen Echtfrucht-Extrakte wirken antioxidativ und stärken das Immun-System. Und der natürliche, dezente Frucht-Geschmack macht die Produkte so lecker, dass man einfach Lust hat, energiegeladen in jedes Training zu starten. Für Profi-Athleten wichtig: Jede Produkt-Charge steht auf der „Kölner Liste“ und ist somit auf Doping-Substanzen getestet.

Und nun ein exklusives Probier-Angebot
für alle radsport-news.com-Leser/innen: Mit dem Code GIRO25 gibt’s das "Trainings-Bundle 1" mit SLOW CARB, FAST CARB und RECOVERY SHAKE zum Probierpreis mit 25 Prozent Rabatt, also für 72,90 statt 97,70 Euro (einlösbar auf ministry-of-nutrition.de gültig bis Giro-Ende am 30. Mai 2021, Abzug nach Code-Eingabe am Ende des Bestellvorgangs).

Zudem verlosen wir zwei "Trainings-Bundle 1".
Beantworten Sie dazu folgende Frage: Wieviele Radsport-Teams verwenden "Ministry of Nutrition" bereits? Die richtige Anwort mailen Sie an gewinnspiel@radsport-news.com   Einsendeschluß ist der kommende Sonntag, 23. Mai, 18 Uhr; der Rechtweg ist wie immer ausgeschlossen.

Und zu guter Letzt: Viele Tips und Tricks
zur richtigen Ernährung im Radsport gibt’s im „Online-Trainings-Center“ von Ministry of Nutrition, unter training.ministry-of-nutrition.de Unter anderem findest Du dort ein kostenloses Webinar zum Grundlagenausdauer-Training mit Top-Trainer Dan Lorang.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Ministry of Nutrition GmbH
Beuchaer Straße 4
74392 Freudental

Fon: 07143 909 8743

E-Mail: kontakt@ministry-of-nutrition.de
Internet: www.ministry-of-nutrition.de

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)