Anzeige
Anzeige
Anzeige

Küng jubelt nach Sekunden-Krimi um Gelb

Highlight-Video der 2. Etappe der Tour de Suisse

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 2. Etappe der Tour de Suisse"
Stefan Küng (Groupama - FDJ) hat auf der 2. Etappe der Tour de Suisse das Gelbe Trikot verteidigt. | Foto: Cor Vos

07.06.2021  |  (rsn) - Stefan Küng (Groupama - FDJ) hat auf der 2. Etappe der Tour de Suisse das Gelbe Trikot des Gesamtführenden hauchdünn verteidigt. Der Schweizer Zeitfahrmeister verlor zwar am letzten Anstieg den Kontakt zur Spitzengruppe und kam mit 22 Sekunden Rückstand ins Ziel, doch im Sekunden-Krimi um Gelb lag Küng am Ende noch eine Sekunde vor Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) und zwei Sekunden vor Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe). Den Tagessieg nach 173 Kilometern von Neuhausen am Rheinfall nach Lachen holte sich in überragender Manier der Niederdeländische Meister Mathiue van der Poel (Alpecin - Fenix) im Sprintduell gegen Schachmann.

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ster van Zwolle (1.2, NED)
  • GP de Plumelec - Morbihan (1.Pro, FRA)
  • GP de Plumelec-Morbihan (1.Pro, FRA)
Anzeige