Giro Donne

Vos gewinnt 3. Etappe, Lippert Dritte

Foto zu dem Text "Vos gewinnt 3. Etappe, Lippert Dritte"
Marianne Vos (Jumbo - Visma) hat die 3. Etappe des Giro Donne gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.07.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma) hat beim Giro Donne (2.Pro) den 29. Tagessieg ihrer Karriere gefeiert. Die 34-jährige Niederländerin entschied die 3. Etappe über 135 Kilometer von Casale Monferrato nach Ovada im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe vor ihrer Landsfrau Lucinda Brand (Trek - Segafredo), der Friedrichshafenerin Liane Lippert (Sunweb) sowie der Schweizerin Elise Chabbey (Canyon SRAM) für sich.

Mit 3:18 Minuten führte die Deutsche Meistern Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT) die Gruppe der Verfolgerinnen ins Ziel und sicherte sich den fünften Platz.

Auf die Spitze der Gesamtwertung hatte das Tagesergebnis keine Auswirkungen. Anna van der Breggen (SD Worx) verteidigte ihr Rosa Trikot und liegt weiter deutlich vor ihren Teamkolleginnen Asleigh Moolman (+1:21) und Demi Vollering (+1:57). Die Schweizerin Elise Chabbey (Canyon SRAM / +2:36) rückte auf den vierten Platz vor und sicherte sich das Bergtrikot, Lippert verbesserte sich als beste deutsche Fahrerin auf Position 13 (+5:31).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)