Anzeige
Anzeige
Anzeige

Verstoß gegen Urheberrecht?

Wheelie-Video mit Walscheid wurde von der A.S.O. gesperrt

Von Joachim Logisch aus Saint-Gaudens

Foto zu dem Text "Wheelie-Video mit Walscheid wurde von der A.S.O. gesperrt"
Max Walscheid (Qhubeka – NextHash) bei seinem Wheelie-Rekord | Foto: Cor Vos

13.07.2021  |  (rsn) - Das Video vom Max Walscheids "Wheelie-Rekord" hat viele amüsiert oder ins Staunen gebracht. Jetzt ist es nicht mehr zu sehen. Tour-Veranstalter Amaury Sport Organisation (A.S.O.) hat alle YouTube-Videos der niederländischen Filmemacher von "Tour de Tietema" um den ehemaligen Radprofi Bas Tietema sperren lassen.

Das gab Tietema am Abend bekannt: "Wir wurden mit der Tatsache konfrontiert, dass die A.S.O. alle unsere YouTube-Videos von dieser Tour de France sperren hat lassen. Wir melden uns wieder, wenn wir mehr darüber wissen“, berichtete der Niederländer auf seinen sozialen Kanälen.

Tietema stellte dem Peloton während der Tour-Etappen Aufgaben, wie einen Wheelie-Contest, den er abfilmen und auf YouTube stellen ließ. Dabei verstieß er möglicherweise gegen das Urheberrecht der A.S.O.

Anzeige

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige