Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ersatzmann Henao beendet Tour mit gebrochenem Arm

Martinez mit Corona infiziert: Olympiastart abgesagt

19.07.2021  |  (rsn) – Wie das kolumbianische Portal Mundo Ciclístico berichtet, hat sich Daniel Martinez mit dem Coronavirus infiziert und wird deshalb nicht wie vorgesehen am Olympischen Straßenrennen am 24. Juli und am Zeitfahren (28. Juli) teilnehmen können. Im Straßenrennen sollte der 25-Jähri gemeinsam mit Nairo Quintana, Rigoberto Urán, Sergio Higuita und Esteban Chaves starten. Als Ersatzleute sind Miguel Ángel López oder Sergio Henao vorgesehen. Allerdings gab der früh im Rennen gestürzte Lopez die Tour de France nach der 18. Etappe auf. Henao kam zwar in Paris an, danach stellte sich jedoch heraus, dass sich der 33-Jährige bei einem Sturz auf der 18. Etappe eine Fraktur des Unterarms zugezogen hatte. Im Gesamtklassement belegte Henao mit mehr als einer Stunde Rückstand auf Tadej Pogacar den 21. Platz. Im Olympischen Zeitfahren soll Uran für Martinez eingesetzt werden

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige