Klein wird im Prolog Achte

Vos gewinnt in Ede den Auftakt der Simac Ladies Tour

Foto zu dem Text "Vos gewinnt in Ede den Auftakt der Simac Ladies Tour "
Marianne Vos (Jumbo - Visma Women) hat den Auftakt zur Simac Ladies Tour (2.WWT) für sich entschieden | Foto: Cor Vos

24.08.2021  |  (rsn) - Marianne Vos (Jumbo - Visma Women) hat den Auftakt zur Simac Ladies Tour (2.WWT) für sich entschieden. Die 34-jährige Niederländerin setzte sich im Prolog der früher als Boels Ladies Tour bekannten Rundfahrt in Ede nach 2,4 Kilometern in der Zeit von 3:01 Minuten durch und war damit fünf Sekunden schneller als ihre Landsfrau Ellen van Dijk (Trek - Segafredo). Rang drei ging mit sechs Sekunden Rückstand an die Dänin Cecilie Uttrup Ludwig (FDJ), gefolgt von der zeitgleichen Niederländerin Lonneke Uneken (SD Worx).

Die luxemburgische Titelverteidigerin Christine Majerus (SD Worx / +0:07) wurde Sechste. Als beste deutscher Starterin kam die Erfurterin Lisa Klein (Canyon - SRAM / +0:08), die 2019 bei der bisher letzten Austragung Gesamtdritte wurde, auf Rang acht, die Schweizerin Marlen Reusser (Alé BTC Ljubljana / +0:11), die zu den Favoritinnen auf den Gesamtsieg zählt, belegte Platz 18.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Port D´Alcudia - Port (1.1, ESP)
  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
  • Vuelta a San Juan (2.Pro, ARG)