Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sénéchal ringt Trentin nieder

Highlight-Video der 13. Vuelta-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 13. Vuelta-Etappe"
Florian Sénéchal (Deceuninck – Quick-Step, li.) gewinnt die 13. Vuelta-Etappe knapp vor Matteo Trentin (UAE – Team Emirates). | Foto: Cor Vos

27.08.2021  |  (rsn) - Florian Senechal (Deceuninck – Quick-Step) ist im Finale der 13. Vuelta-Etappe für seinen Kapitän Fabio Jakobsen perfekt in die Bresche gesprungen. Nachdem der Niederländer 15 Kilometer vor dem Ziel Villanueva de la Serena bei hohem Tempo zurückgefallen war, setzte sich sein französischer Anfahrer nach 203,7 Kilometer im Sprint einer kleinen Spitzengruppe knapp vor den Italienern Matteo Trentin (UAE Team Emirates) und Alberto Dainese (DSM) durch. Der Stuttgarter Alexander Krieger (Alpecin - Fenix / +0:06) belegte den elften Rang.

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige