Anzeige
Anzeige
Anzeige

Österreicher freut sich auf Alpecin -Fenix

Gogl: “Geil, mit van der Poel in einem Team zu fahren“

Von Peter Maurer

Foto zu dem Text "Gogl: “Geil, mit van der Poel in einem Team zu fahren“"
Michael Gogl geht zu Alepcin - Fenix | Foto: Cor Vos

06.09.2021  |  (rsn) - Nach zwei Jahren bei Qhubeka – NextHash geht es für den Oberösterreicher Michael Gogl nun zu Alpecin – Fenix. Das Team von Superstar Mathieu van der Poel hat dem 27-Jährigen einen Vertrag bis 2023 vorgelegt, den er nun unterschrieb. Damit wird Gogl neben seinem noch 21-jährigen Landsmann Tobias Bayer im nächsten Jahr der zweite Österreicher sein, der für die belgische Mannschaft in den dunkelblauen Trikots an den Start gehen wird.

"Ich bin voll motiviert und das Team ist voll motiviert“, schilderte der Wolfsegger im Gespräch mit radsport-news.com. Gogl soll die Mannschaft vor allem bei den schweren Eintagesklassikern unterstützen. "In jedem Rennen, geht es für sie um den Sieg. Es ist wirklich beeindruckend, wie sie im Feld agieren und fahren. Ich freue mich auf die Herausforderung“, erzählte der Oberösterreicher.

Anzeige

Nach seinem Wechsel von Trek – Segafredo zu Qhubeka – NextHash hat sich Gogl mehr den Klassikern verschrieben, landete in den letzten Jahren zweimal in den Top Ten bei Strade Bianche. Dort fiel er auch den Teamverantwortlichen seines neuen Arbeitgebers auf.

"Es ist aber nicht nur Mathieu van der Poel, der das Team anführt. Mit Jasper Philipsen oder Tim Merlier haben sie bärenstarke Sprinter, die immer für Erfolge gut sind“, erklärte der Österreicher, der wohl auch für den Sprintzug vorgesehen sein wird. "Meine Rolle ist sicherlich die eines Unterstützers, wobei ich sicherlich bei einigen Rennen auch auf eigene Kappe fahren darf“, so Gogl.

"Es ist schon eine geile Geschichte, dass ich ab der kommenden Saison in einem Team mit Van der Poel bin. Wenn man die Rennen schaut, dann sieht man, wie stark sie fahren, aber nicht nur ihr Superstar, sondern schon das gesamte Team“, meinte der Gogl abschließend.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige