Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cro Race, Giro dell´Emilia, Classic Loire Atlantique

Vorschau auf die Rennen des Tages / 2. Oktober

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 2. Oktober"
Giro dell´Emilia 2020 | Foto: Cor Vos

02.10.2021  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Cro Race (2.1), 5. Etappe, 137,5km
Die Strecke:
RabacLabin - Opatija -> Zum Profil
Am vorletzten Tag der Kroatien-Rundfahrt müssen vier kategorisierte Berge bewältigt werden, darunter zur Rennmitte der 13,2 Kilometer lange und 6,6 Prozent steile Anstieg nach Poklon. Sollten die Sprinter in der langen Abfahrt oder nach der folgenden Gegensteigung nochmals den Anschluss schaffen, dürfte ihnen im Finale der zweimal zu überquerende, mehr als elf Prozent steile Rampe in Opatija den Rest geben.

Anzeige

Die Favoriten: Chris Harper (Jumbo - Visma), Hermann Pernsteiner, Mark Padun (beide Bahrain Victorious), Simon Yates, Tsgabu Grmay (beide BikeExchange), Simon Pellaud (Androni Giocattoli)

Gesamtwertung: 1. Milan Menten (Bingoal Pauwels), 2. Anders Skaarseth (Uno-X) +0:03, 3. Mick Van Dijke (Jumbo - Visma) +0:06

Zur Startliste

_____________________________________________________________

Giro dell'Emilia (1.Pro), 195,3 km
Die Strecke:
Casalecchio - San Luca -> Zum Profil
Das italienische Eintagesrennen eröffnet die Serie der Herbstklassiker, die am übernächsten Samstag mit Il Lombardia ihren Höhepunkt findet. Die Entscheidung beim Giro dell'Emilia fällt nach fünf Zielrunden in San Luca am dortigen 2,1 Kilometer langen und gut neun Prozent steilen Schlussanstieg.

Die Favoriten: Alexandr Vlasov (Astana - Premier Tech), Benoit Cosnefroy (AG2R Citroen), Matteo Fabbro, Giovanni Aleotti (beide Bora - hansgrohe), Joao Almeida, Remco Evenepoel (beide Deceuninck - Quick-Step, Neilson Powless (EF Education - Nippo), David Gaudu (Groupama - FDJ), Primoz Roglic (Jumbo - Visma), Bauke Mollema (Trek - Segafredo), Adam Yates (Ineos Grenadiers)

Zur Startliste 

_____________________________________________________________

Classic Loire Atlantique (1.1), 182,8km
Die Strecke:
La Haye-Fouassière - La Haye-Fouassière -> Zum Profil
Bei dem französischen Eintagesrennen wird es auf dem welligen Rundkurs zum spannenden Duell zwischen Sprintern und Ausreißern kommen.

Die Favoriten: Anthony Perez (Cofidis), Alexander Krieger (Alpecin - Fenix), Bryan Coquard (B&B Hotels), Lorenzo Manzin (Total Energies), Clement Venturini (AG2R Citroen)

Zur Startliste

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Ster van Zwolle (1.2, NED)
  • GP de Plumelec - Morbihan (1.Pro, FRA)
Anzeige