Anzeige
Anzeige
Anzeige

Führungswechsel bei Women´s Tour

Vollering nach Zeitfahrdemonstration im Blauen Trikot

Foto zu dem Text "Vollering nach Zeitfahrdemonstration im Blauen Trikot"
Demi Vollering (SD Worx) | Foto: Cor Vos

06.10.2021  |  (rsn) - Mit einem überlegen herausgefahrenen Sieg im Zeitfahren hat sich Demi Vollering (SD Worx) das Blaue Führungstrikot der 7. Women’s Tour geholt. Die 24-jährige Niederländerin absolvierte den 16,6 Kilometer langen und welligen Kurs von Atherstone in der Zeit von 23:18 Minuten und verwies mit 1:04 Minuten Vorsprung die Britin Joscelin Lowden (Drops) auf den zweiten Platz. Dritte wurde mit 1:05 Minuten Rückstand die Kanadierin Leah Kirchman (DSM) vor der Britin Alice Barnes (Canyon SRAM / +1:08) und der zeitgleichen Französin Juliette Labous, der zweiten DSM-Fahrerin unter den besten Fünf.

Anzeige

Die bisherige Spitzenreiterin Clara Copponi (FDJ) handelte sich auf der 3. Etappe der sechstägigen Rundfahrt durch Großbritannien 1:28 Minuten Rückstand ein und ist nun 1:19 Minuten hinter Vollering nur noch Gesamtdritte, wogegen Labous drei Positionen gut machte und Rang zwei belegt. Allerdings liegt die Französische Zeitfahrmeisterin bereits 1:09 Minuten hinter der neuen Gesamtführenden.

Die Friedrichshafenerin Liane Lippert (DSM) belegt mit 4:07 Minuten Rückstand Rang 42 und ist damit beste der beiden deutschen Starterinnen. Die Cottbuserin Trixi Worrack (Trek - Segafredo / 7:07) wird auf Rang 58 geführt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige