Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vollering verteidigt Führung bei Women´s Tour

Wiebes gewinnt 4. Etape vor Consonni und Hosking

Foto zu dem Text "Wiebes gewinnt 4. Etape vor Consonni und Hosking"
Lorena Wiebes (DSM) hat die 4. Etappe der Women´s Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.10.2021  |  (rsn) - Lorena Wiebes (DSM) hat bei der Women’s Tour ihren elften Saisonsieg eingefahren. Die 22-jährige Niederländerin verwies nach 117,8 Kilometern von Shoeburyness nach Southend-on-Sea im Massensprint die Italienerin Chiara Consonni (Valcar) und die Australiern Chloe Hosking (Trek - Segafredo) auf die Plätze. Ihre Landsfrau Demi Vollering (SD Worx) belegte zeitgleich Rang 21 und behauptete das Blaue Trikot der Gesamtführenden der sechstätigen Rundfahrt. Auf den Plätze zwei und drei des Klassements folgen unverändert die beiden Französinnen Juliette Labous (DSM) und Clara Copponi (FDJ).

Anzeige

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige