Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bahn-WM in Roubaix

Im Video: Das deutsche Finale in der Einerverfolgung

Foto zu dem Text "Im Video: Das deutsche Finale in der Einerverfolgung"
Weltmeisterin Lisa Brennauer hat bereits ihr zweites Regenbogentrikot bei dieser WM gewonnen. | Foto: Cor Vos

24.10.2021  |  (rsn) – Mit Gold, Silber und Bronze in der Einerverfolgung der Bahn-WM haben die deutschen Frauen ein historisches Ergebnis eingefahren. Lisa Brennauer verpasste am vorletzten Tag zwar den Weltrekord, holte aber ihr zweites Gold in Roubaix und verwies im Finale ihre Teamkollegin Franziska Brauße auf Rang zwei. Zuvor hatte sich bereits Mieke Kröger im kleinen Finale klar gegen die Italienerin Martina Alzini durchgesetzt und sich Bronze gesichert.




Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige