Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hellmann verliert weiter an Boden

Ausreißer-Erfolg auf Guadeloupe, Homrighausen Etappensechster

27.10.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de la Guadeloupe (2.2), 4. Etappe:
Ein Ausreißerduo hat die 4. Etappe der zehntägigen Tour de la Guadeloupe auf der gleichnamigen, französischen Karibik-Insel unter sich ausgemacht: Daniel Bonilla (Inteja Imca DCT) aus Costa Rica setzte sich nach 137 Kilometern vor José Alarcon (Uni Sport Lamentinois) aus Venezuela durch. Das Duo brachte etwas mehr als zwei Minuten Vorsprung auf die Favoritengruppe um den Gesamtführenden Stefan Bennett (Pro Immo Nicolas Roux) aus Frankreich und den Deutschen Heiko Homrighausen (Embrace The World) mit ins Ziel, wo Homrighausen auf Etappenrang sechs spurtete.

Anzeige

In der Gesamtwertung behauptete Bennett seine Führung mit weiterhin 2:01 Minuten Vorsprung auf seinen französischen Landsmann Clément Braz Afonso (CC Etupes). Alarcon schob sich mit 6:58 Minuten Rückstand auf Gesamtrang sieben vor, Homrighausen ist nun Gesamt-14., liegt aber bereits 15:25 Minuten vom Spitzenreiter entfernt. Sein Teamkollegen Julian Hellmann (+ 13:35) rutschte vom siebten auf den zwölften Rang ab.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige