Anzeige
Anzeige
Anzeige

“La société du peloton“

Guillaume Martin veröffentlicht zweites Buch

12.11.2021  |  (rsn) - Guillaume Martin (Cofidis) hat in dieser Woche sein zweites Buch vorgestellt. In “La société du peloton“ (Die Gesellschaft des Pelotons) vergleicht der Franzose das Geschehen in der Gruppe von Radprofis mit dem in anderen gesellschaftlichen Gruppen. “Wie kann man zu einem Kollektiv gehören, ohne seine persönlichen Ambitionen aufzugeben? Und wie kann man zusammenleben, ohne sich selbst zu opfern? Das sind Fragen, die jeden Radfahrer betreffen und die meiner Meinung nach sehr aktuell sind“, sagte der promovierte Philosoph Martin, dessen erstes Buch “Sokrates auf dem Rad“ auch in deutscher Übersetzung erschienen ist. Die aktuelle Veröffentlichung liegt erst in französischer Sprache vor.

Anzeige

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige