Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der legendäre Rahmenbauer macht in Schotter

Serotta: neues Titan-Gravelbike “Scappero“

Foto zu dem Text "Serotta: neues Titan-Gravelbike “Scappero“"
| Foto: serotta.com

21.11.2021  |  Der legendäre amerikanische Rahmenbauer Ben Serotta, 2018 mit seinem "Serotta Design Studio" an den Markt zurückgekehrt, baut nun auch Gravelbikes - natürlich mit Titan-Rahmen, und unter dem Namen "Scappero". Verbaut werden CXS-T9-Titan-Rohre, dazu Serottas F9-Carbon-Gabel. Bei der Ausstattung stehen Campagnolo, Shimano und Sram zur Auswahl, zudem Laufräder von Zipp oder HED.

Nach seiner achtjährigen Pause brachte Serotta 2020 eine neue
Generation seiner Fahrräder auf den Markt - "natürlich Custom Bikes, wie es sich für unser 40-jähriges Erbe gehört. Weil es nichts Besseres gibt als ein richtig gemachtes Custom Bike", sagt Ben: "Genau wie Sie ist jedes ein Original. Und wenn es ein perfektes Material für das moderne Fahrrad gibt, dann ist es Titan. Es ist zweifellos das Metall, das am besten dazu geeignet ist, den Fahrer im rauen städtischen Dschungel und auf fliegendem Schotter zu beruhigen."

Anzeige

Das Scapperò ist für gemischte Untergründe optimiert. Es hat einen niedrigeren Schwerpunkt, um die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu gewährleisten. Die Lenkung wurde auf eine bessere Kontrolle auf weniger festem Untergrund und breitere Reifen abgestimmt. Mit 28-Zoll-Laufrädern sind bis zu 38 mm Breite möglich, bei 27,5 Zoll bis 48 mm. Zudem gibt es das "Scappero Plus", das 28-Zöller mit bis zu 46 mm aufnehmen kann. Die Sitzposition ist vorne etwas höher und die Materialien sind robuster, so dass es etwas mehr wiegt als sein Straßen-Pendant "Duetti". 

Nochmal Ben: "Durch die Anwendung all dessen,
was wir über Jahrzehnte bei der Herstellung des Serotta Colorado Legend Ti gelernt haben, und durch die Aktualisierung unserer Technik mit größen- und einsatzspezifischen, firmeneigenen Rohren und Karbon-Gabeln setzen wir eine neue Bestmarke für Titan-Fahrräder."

Ben Serotta hat eine lange Geschichte im amerikanischen Rahmenbau, die bis zu den Team-Bikes für den legendären "7-Eleven"-Kader zurückreicht. Nach dem Verkauf seiner Firma im Jahr 2013 hat sich Ben mit verschiedenen Fahrrad-Projekten beschäftigt. Nun hat er zwei neue Titan-Fahrräder am Markt, das Gravelbike "Scappero" und das Straßenrad "Duetti".

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Serotta Design Studio
20 Prospect St.
Ballston Spa,
NY 12020
USA

Fon: 001-518-934-1301

E-Mail: info@serotta.com
Internet: serotta.com

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige