Anzeige
Anzeige
Anzeige

Start am 27. Dezember beim Superprestige

Van der Poel nimmt noch Heusden-Zolder in sein Programm

12.12.2021  |  (rsn) - Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) hat auch noch den Superprestige von Heusden-Zolder am 27. Dezember seinem Cross-Programm angefügt. Darüber berichtet wielerflits.nl unter Verweis auf den Rennveranstalter. Dort wird es dann zu einem weiteren Duell des viermaligen Weltmeisters mit seinem großen Rivalen Wout Van Aert (Jumbo - Visma) kommen. Van der Poel wird am kommenden Wochenende beim Weltcup in Rucphen seine Cross-Saison beginnen. Es folgen elf weitere Einsätze im Gelände, darunter die Weltmeisterschaften Ende Januar in Fayetteville, USA, wo der 26-jährige Niederländer seinen fünften Titelgewinn feiern will.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta al Tachira (2.2, VEN)
Anzeige