Vanthourenhout schlägt Pidcock

Finale des Männer-Weltcups von Namur im Video

Foto zu dem Text "Finale des Männer-Weltcups von Namur im Video"
Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) hat den Cross-Weltcup in Namur gewonnen. | Foto: Cor Vos

20.12.2021  |  (rsn) - Mit einer technischen Glanzleistung hat Michael Vanthourenhout (Pauwels Sauzen – Bingoal) den zweiten Weltcup-Sieg von Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) binnen 24 Stunden verhindert. Der Belgier setzte sich an der Zitadelle von Namur souverän gegen den Briten durch, profitierte dabei aber auch von zwei Stürzen, die Pidcock entscheidend zurückwarfen. Dritter wurde Toon Aerts (Baloise - Trek Lions), nachdem der Belgier in Führung liegend Materialpech hatte. Sein Landsmann Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) verteidigte als Tagesfünfter das Weiße Trikot des Weltcup-Gesamtführenden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Pollença - Port d´ (1.1, ESP)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)