CroMo-Rahmen, Scheibenbremsen, Zehngang

Vello Gravel: Das erste faltbare Schotterrad weltweit

Foto zu dem Text "Vello Gravel: Das erste faltbare Schotterrad weltweit"
| Foto: Vello Bike

08.01.2022  |  Vor fast zehn Jahren, im Sommer 2013, entwickelte der Industrie-Designer Valentin Vodev in Wien die ersten Ideen und Skizzen für ein neues Faltrad. Zusammen mit Valerie Wolff gründete er dann "Vello Bike", anfangs mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne finanziert. Die kleine Manufaktur verkauft mittlerweile rund 4000 Fahrräder pro Jahr, und hat bereits den "Red Dot Design Award", den österreichischen Staatspreis für Design und etliche weitere Preise erhalten.

Im vergangenen Herbst haben die Wiener ein Gravelbike präsentiert -
das erste faltbare Schotterrad weltweit. "Die Flexibilität eines Faltrades trifft die sportliche Performance und Geländetauglichkeit eines Gravelbikes", sagte Valentin Vodev bei der Vorstellung in Paris: "Aktuell ist der natürliche Lebensraum unserer Vellos der urbane Raum. Mit dem Vello Gravel eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten - in unwegsamerem Gelände im Umland von Städten."

Mit dem Faltmechanismus lässt sich das Vello Gravel ganz einfach im Zug oder im Auto mitnehmen, und Gravel-Strecken außerhalb der Stadt sind so unkompliziert zu erreichen.

Der Rahmen besteht wie alle Vellos aus

klassischem Chrom-Molybdän-Stahl. Im Unterschied zu den bisherigen Urban-Modellen hat es deutlich breitere Zwei-Zoll-Reifen, gut geeignet für Schotter und unbefestigte Wege. Am Cockpit ein typischer Gravel-Lenker mit ausgestellten Enden, mit den Brems-Schalt-Hebeln für die Shimano-105-Zehngang-Schaltung. Gestoppt wird mit mechanischen Scheibenbremsen.

Das Vello Gravel bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten der Anpassung: So finden sich Befestigungs-Ösen am Rahmen, um Front- und Heckgepäckträger zu montieren. Mit den passenden Taschen und weiteren Accessoires wie Schutzblechen ist das Vello Gravel ein perfektes Rad für auch längere Touren.

Im kommenden Sommer, so Vello-
Geschäftsführer Vodev, soll die E-Version des Gravelbikes auf der Eurobike vorgestellt werden - wie alle Vello-Elektro-Modelle mit einem "Zehus"-Motor in der Hinternabe ausgestattet. Anders als herkömmliche Pedelec-Antriebe ist der "Zehus" deutlich kleiner, und kann sich während der Fahrt wieder aufladen.

Die Daten
Rahmen: Multi-Size, Unisex, Chrom-Molybdän-Stahl; Stoßdämpfer mit Elastomer-Magnet-Faltung
Farbe: Anthrazit
Lenker, Griffe: Gravel
Sattel: Selle Royal Matrix
Sattelstütze: Satori Aluminium 30,9 x 500 mm
Vorbau: voll adjustierbar
Schaltwerk: Shimano 105 10-Gang
Antrieb: Kette
Kettenblatt: 54 Z., doppelter Kettenschutzring
Kassette: 11 - 36 Z.
Entfaltung: 2,40 m - 7,85 m
Bremssystem: Scheibenbremsen, mechanisch
Bremshebel: microShift STI, integrierter Schalt- und Bremshebel
Reifen: 20 Zoll, Schwalbe Billy Bonkers Performance 2.0
Pedale: Aluminium-Falt-Pedale
Klingel: leicht, elegant
Gewicht: 11,9 kg (o. Ped.)
Faltmass: H: 65 cm x L: 79 cm x B: 39 cm
Preis 2290 Euro
100 % montiert, bei Lieferung fahrbereit.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Vello Bike
Brand Store
Reinprechtsdorfer Str. 58 - 60
1050 Wien

Fon: 0043 660 66 83 556

E-Mail: support@vello.bike
Internet: www.vello.bike

Mehr Informationen zu diesem Thema

19.09.2023Bianchi Reparto Corse: Das neue Specialissima

Am vergangenen Freitag präsentierte Bianchi die neueste Entwicklung seiner Top-Marke "Reparto Corse": das Specialissima. Es gehört mit seinem innovativen Konzept zur neuen Allrounder-Generation und

11.09.2023BMC: Neues TT-Bike “Speedmachine“

Fünf Jahre lang hat BMC zusammen mit Red Bull Advanced Technologies (RBAT) intensive Entwicklungs-, Forschungs- und Testarbeit für sein neues Zeitfahr- und Triathlon-Bike "Speedmachine" geleistet. I

01.09.2023C.B.T. Italia: Neues Carbon-Gravel-Bike “Grak“

C.B.T. Italia ist ein kleiner Rennrad-Produzent in der nordwestitalienischen Stadt Cuneo, ein Spezialist für Carbon, der seit einigen Jahren auch Gravelbikes im Programm hat. Nun haben die Piemontese

17.08.2023Bianchi: Neues in der “Oltre“-Familie

In der klassischen Rennrad-Serie "Oltre" von Bianchi gibt es zwei neue Modelle: Das "Race" ist ganz neu in der Aero-Familie, und das Allround-Bike "Sprint", das sich an der Top-Linie "Specialissima" o

09.08.2023Canyon: Neues Bahnrad Speedmax CFR Track

Rechtzeitig zur WM in Glasgow präsentiert Canyon das neue Bahnrad Speedmax CFR Track - nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit mit 442 Computational Fluid Dynamics (Strömungs-Simulation) Durc

03.08.2023Lotus x Hope HB.T2: Das kuriose britische Bahnrad

(rsn) - Lotus Engineering und Hope Technology haben Ende Juli das Bahnrad vorgestellt, mit dem die britischen Athleten derzeit bei den UCI-Weltmeisterschaften in Glasgow antreten - ein Update des "HBT

28.06.2023MyBoo Soto: Das erste Gravelbike aus Bambus

(rsn) - MyBoo baut Fahrräder aus Bambus, deren Rahmen fair in Ghana produziert werden. Auf der EuroBike präsentierte der Hersteller aus Kiel gleich drei neue Bikes - darunter das Gravelbike Soto, in

27.06.2023Gregario Vera: Der erste Monocoque-Maß-Rahmen aus Carbon

(rsn) - Nicht ohne Stolz präsentierte Paolo Baldissera, Mit-Gründer von Gregario, auf der EuroBike "die Zukunft der Fahrrad-Individualisierung". Das 2020 gegründete Startup aus Cuneo nennt sie "Ver

25.06.2023Titici: Neues Monocoque-Aerobike “Alfa“

(rsn) - "Das ist das wohl am meisten fotografierte Hinterteil auf der EuroBike", sagt Roberto Sambinelli von Titici mit einem Grinsen, als er sein neues Aerobike Alfa vorstellt. Und in der Tat kann ma

24.06.2023GinkGo Bike: Der Lasten-Renner

(rsn) - Muss man auf Sport und Abenteuer verzichten, wenn man Kinder bekommt? Die beiden Gründer des schwedischen Startups Ginkgo Bikes waren leidenschaftliche Gravel- und MTB-Fahrer, als sie paralle

22.06.2023Li:on Bikes: Sicheres Kinderfahrrad von Marcel Kittel und Tony Martin

Ein kindgerechtes Bike – aber maximal sicher, nachhaltig produziert, und im stylischen Look - das wollten Marcel Kittel und Tony Martin für ihre Kids. Aber keines der aktuellen Fahrräder konnte di

19.06.2023Bianchi Oltre RC TdF Limited Edition: Das offizielle Rad der Tour

Vor wenigen Tagen präsentierte Bianchi das "Oltre RC Tour de France Limited Edition". Das offizielle Rad des wichtigsten Radrennens der Welt ist ab sofort in einer limitierten Auflage von 176 Stück

Weitere Radsportnachrichten

22.09.2023Rouvy: Trainieren, Spaß haben, die Welt entdecken

Der Herbst ist da, und bald steht der Winter vor der Tür - dann ist Rennradfahren oft nicht mehr so richtig gemütlich... Aber Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu

19.09.2023Bianchi Reparto Corse: Das neue Specialissima

Am vergangenen Freitag präsentierte Bianchi die neueste Entwicklung seiner Top-Marke "Reparto Corse": das Specialissima. Es gehört mit seinem innovativen Konzept zur neuen Allrounder-Generation und

15.09.2023Rotor: Neue Meßkurbel 2INpower Superlight Edition

Der Radkomponenten-Hersteller Rotor Bike Components hat an seinem Firmensitz in Madrid eine neue "Superlight"-Edition der Meßkurbel "2INpower" vorgestellt. Die aktualisierte Version der "2INpower SL

13.09.2023Rouvy: Mit den Profis um die Welt

Wollten Sie schon immer einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, Evenepoel, Roglic oder Vingegaard zu sein? Mit Rouvy können Sie das erleben... Rouvy ist eine interaktive Radsport-Plattform, die 70

11.09.2023BMC: Neues TT-Bike “Speedmachine“

Fünf Jahre lang hat BMC zusammen mit Red Bull Advanced Technologies (RBAT) intensive Entwicklungs-, Forschungs- und Testarbeit für sein neues Zeitfahr- und Triathlon-Bike "Speedmachine" geleistet. I

09.09.2023Evoc Commute A.I.R.: Erster Fahrrad-Rucksack mit Airbag

Der "Commute A.I.R. Pro 18" ist der weltweit erste Fahrrad-Rucksack mit integrierter Airbag-Technologie und Rücken-Protektor – entwickelt, um das Verletzungsrisiko für Biker/innen deutlich zu mini

08.09.2023Assos: Der “Speed Club“ ist zurück

Der Assos Speed Club ist zurück - und bietet im Herbst 2023 ein neues Trikot und mehr lokale Ausfahrten. Der Speed Club ist ein Verbund von Fahrerinnen und Fahrern, die zusammenkommen, um zu ausfahre

07.09.2023Tubolito: TPU-Schläuche sind nachhaltiger

Lange waren Fahrradschläuche für Rennradler/innen kein Thema: Profi-Teams fuhren meist Schlauchreifen, im Freizeit-Bereich kamen vorwiegend Drahtreifen mit Butyl- oder Latex-Schläuchen zum Einsatz

05.09.2023Fahrstil #40: Der Wind, der Wind...

... das himmlische Kind. "Eher ein bockiges Kind", resümiert Chefredakteur H. D. Koßmann im Editorial zum neuen Fahrstil-Heft "°wind", gewidmet allen "Sturmerprobten, Fahrtwind-Fans und Windschatte

03.09.2023Kuchen für Rennradler: Race-Cake, Kletter-Kuchen, Podium Pie...

Die langjährige dänische Chef-Köchin der Teams Tinkoff-Saxo und Dimension Data , die mit ihrem "Grand Tour"-Kochbuch 2016 die Sporternährung geprägt hat, präsentiert nun auf knapp 140 Seiten ein

01.09.2023C.B.T. Italia: Neues Carbon-Gravel-Bike “Grak“

C.B.T. Italia ist ein kleiner Rennrad-Produzent in der nordwestitalienischen Stadt Cuneo, ein Spezialist für Carbon, der seit einigen Jahren auch Gravelbikes im Programm hat. Nun haben die Piemontese

29.08.2023Hupi Wagon: Der Fahrrad-Wohnwagen

(rsn) - Der "Hupi Wagon" des finnischen Designers Urpo Merranmaa ist ein Mini-Wohnwagen, der bei ausgedehnten Rad-Touren mehr Komfort bieten soll. Die Idee dazu hatte Merranmaa, als er ein Pedelec ges

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Classica Andorra Pirineus (1.1, ROU)
  • Tour of Binzhou (2.2, CHN)
  • Skoda Tour Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Le Tour de Langkawi (2.Pro, MAS)