Sieg bei Vuelta CV Feminas, Schweinberger Dritte

Bastianelli lässt ihr neues UAE Team zu Saisonbeginn jubeln

Foto zu dem Text "Bastianelli lässt ihr neues UAE Team zu Saisonbeginn jubeln "
Marta Bastianelli (UAE Team ADQ) hat in Spanien die Vuelta CV Feminas gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.02.2022  |  (rsn) - Zur Eröffnung der europäischen Straßensaison der Frauen hat Marta Bastianelli in Spanien ihrem neuen Team UAE den ersten Sieg gesichert. Die 34-jährige Italienerin setzte sich bei der 4. Vuelta CV Feminas (1.1) über 92 Kilometer von Paterna nach Valencia im Massensprint vor ihrer Landsfrau Ilaria Sanguineti Valcar - Travel & Service) durch und feierte in Valencia ihren zweiten Sieg nach 2020, als sie Guarischi hinter sich gelassen hatte.

 


Die seit dieser Saison für das deutsche Team Ceratizit-WNT startende Österreichische Meisterin Kathrin Schweinberger wurde bei ihrem Debüt auf Anhieb Dritte vor der Norwegerin Susanne Andersen (Uno-X). Corinna Lecher (Massi - Tactic) belegte als beste deutsche Starterin Rang 14 vor Schweinbergers Teamkollegin Lea Lin Teutelberg.

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)