Cross-Spezialist beteuert seine Unschuld

Toon Aerts positiv auf ein verbotenes Brustkrebsmedikament

Foto zu dem Text "Toon Aerts positiv auf ein verbotenes Brustkrebsmedikament"
Toon Aerts (Baloise – Trek Lions) gewann zuletzt am 6. Februar 2022 den Krawatencross. Damit sicherte er sich auch die Gesamtwertung der X²O badkamers trofee. | Foto: Cor Vos

15.02.2022  |  (rsn) - In einer Urinprobe des belgischen Cross-Spezialisten Toon Aerts wurde eine verbotene Substanz gefunden. Das gab sein Team Baloise - Trek Lions bekannt. Der 28-Jährige hatte seinen Arbeitgeber selbst über den Befund informiert, den er sich nicht erklären könne. Aerts, die Nummer zwei im UCI-Ranking und Gewinner der X²O Trophy, beendete nach Absprache mit Baloise - Trek Lions seine Saison mit sofortiger Wirkung.

Der Cyclocrosser, der auch in Straßenrennen startet, war brieflich von der UCI informiert worden. "Mir wurde mitgeteilt, dass in meiner Urinprobe, die am 19. Januar bei einer Kontrolle außerhalb des Wettkampfs entnommen wurde, ein anormales Ergebnis festgestellt wurde. Ich tappe derzeit im Dunkeln, wie das passieren konnte. In meiner Urinprobe wurde das Produkt Letrozole Metabolite gefunden. Ein Produkt, von dem ich bis gestern noch nie gehört hatte. Ich weiß nicht, wie es in meinen Körper gelangt ist", erklärte Aerts, der nun alles tun will, um seine Unschuld zu beweisen.

Baloise - Trek Lions glaubt Aerts. "Wir haben Toon angehört und nehmen ihn beim Wort, dass er keine Produkte eingenommen hat, die den Stoff enthalten könnten. Wir warten jetzt auf die B-Probe und alles Weitere, was Toon zur Klärung des Sachverhaltes beitragen kann. Als Vorsichtsmaßnahme und in Absprache mit Toon wurde entschieden, dass er inaktiv bleiben wird, bis mehr bekannt ist.“

Das Medikament Letrozol wirkt gegen bestimmte Arten von Brustkrebs. Es kann aber auch sportliche Leistungen erhöhen, indem es der Bildung von Östrogen entgegenwirkt, das bei der Einnahme von Anabolika gebildet wird und zu einer Verweiblichung des männlichen Körpers (z. B. Männerbrust) führen kann. Die Einnahme von Letrozol ist inner- und außerhalb des Sports verboten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)
  • Tour of Binzhou (2.2, CHN)