Social-Media-Fundstück

UAE Tour: Philipsen liebt sein Rad und schiebt

Foto zu dem Text "UAE Tour: Philipsen liebt sein Rad und schiebt"
Jasper Philipsen (Alpecin – Fenix) | Foto: Cor Vos

21.02.2022  |  (rsn) – Starker Gegenwind zog dem Peloton auf der 2. Etappe der UAE Tour rund 30 Kilometer vor dem Ziel kurzzeitig den Zahn. Nachdem auf flachem Terrain alle Ausreißer gestellt waren, fühlte sich kein Team verantwortlich für das Tempo, das prompt auf ungefähr 15km/h sank.

Jasper Philipsen (Alpecin – Fenix) erlaubte sich deshalb einen Spaß. Der Führende der Gesamtwertung sprang wie ein Querfeldeinfahrer kurzzeitig vom Rad ab, um am Ende des Feldes einige Meter lachend sein Sportgerät zu schieben bevor er wieder aufsprang und das Rennen fortsetzte.

Im Sprint musste sich Philipsen dann aber Mark Cavendish (Quick-Step Alpha Vinyl) geschlagen geben, verteidigte aber sein Rotes Trikit des Spitzenreiters.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)