Jumbo - Visma lässt die Konkurrenz stehen

Highlight-Video der 1. Etappe von Paris-Nizza

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 1. Etappe von Paris-Nizza"
Christophe Laporte (Jumbo - Visma,re.) hat den Auftakt von Paris-Nizza gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.03.2022  |  (rsn) - Jumbo - Visma hat mit einem Paukenschlag die 80. Ausgabe von Paris-Nizza eröffnet. Mit einer kollektiven Tempoverschärfung am letzten Anstieg der 1. Etappe fuhr das niederländische Team das Feld auseinander, um nach 159,8 Kilometern mit Start und Ziel in Mantes-la-Ville das Podium unter sich auszumachen.

Den Tagessieg holte sich kampflos der französische Neuzugang Christophe Laporte vor dem dreimaligen Vuelta-Gewinner Primoz Roglic und dem Belgischen Meister Wout Van Aert.

Mit dem ersten Sieg für sein Team übernahm Laporte auch das erste Gelbe Trikot der französischen Fernfahrt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix Herning (1.2, DEN)
  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)
  • Joe Martin Stage Race (2.2, USA)