Niederländerin schlägt Consonni und Confalonieri

Wiebes feiert beim GP Oetingen ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Wiebes feiert beim GP Oetingen ersten Saisonsieg"
Lorena Wiebes (DSM) hat den GP Oetingen gewonnen | Foto: Cor Vos

09.03.2022  |  (rsn) - Lorena Wiebes (DSM) hat den GP Oetingen (1.1) gewonnen. Die 22-jährige Niederländerin setzte sich nach 130 Kilometern rund um Oetingen im Sprint einer 20 Fahrerinnen starken Gruppe deutlich vor der Italienerin Chiara Consonni (Valcar - Travel & Service) und deren Landsfrau Maria Giulia Confalonieri (Ceratziti - WNT) durch. Für Wiebes war es der erste Saisonerfolg.

Die Österreicherin Kathrin Schweinberger (Ceratizit - WNT) sowie die deutschen Starterinnen Hannah Ludwig (Uno-X), Lea Lin Teutenberg (Ceratizit - WNT), Carolin Schiff (Andy Schleck - CP NVST) und Mieke Kröger (Human Powered Health) kamen mit der ersten Verfolgergruppe ins Ziel, die 39 Sekunden Rückstand auf Wiebes hatte.

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Kumano (2.2, JPN)
  • Kyiv Green Race (1.2, UKR)
  • Grote Prijs Marcel Kint (1.1, BEL)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Grand Prix Erciyes (1.2, TUR)