Van der Poel holt sich seine zweite “Ronde“

Highlight-Video der 106. Flandern-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 106. Flandern-Rundfahrt"
In einem dramatischen Finale hat sich Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) seinen zweiten Sieg bei der Flandern-Rundfahrt gesichert. | Foto: Cor Vos

03.04.2022  |  (rsn) - In einem dramatischen Finale hat sich Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) seinen zweiten Sieg bei der Flandern-Rundfahrt gesichert. Der Niederländer verwies nach 272,5 Kilometern von Antwerpen nach Oudenaarde im Sprint seinen Landsmann Dylan van Baarle (Ineos Grenadiers) und den Franzosen Valentin Madouas (Groupama - FDJ) auf die Plätze. Großer Verlierer des zweiten Monuments der Saison war Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), der gemeinsam mit van der Poel die Zielgerade erreicht hat, sich dann aber mit seinem Konkurrenten auf Stehversuche eingelassen hatte. So kamen van Baarle und Madouas auf den letzten 200 Metern noch an das Spitzenduo heran und Pogacar blieb bei seinem "Ronde"-Debüt nur der vierte Rang.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix Herning (1.2, DEN)
  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Sri Lanka T-Cup (2.2, LKA)
  • Joe Martin Stage Race (2.2, USA)