Van Vleuten triumphiert als Solistin

Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen

Foto zu dem Text "Highlight-Video des Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen "
Annemiek van Vleuten (Movistar) hat beim Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen (1.UWT) triumphiert. | Foto: Cor Vos

24.04.2022  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Movistar) hat das 6. Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen (1.UWT) gewonnen. Die 39-jährige Niederländerin entschied den letzten und schwersten der Ardennenklassiker über 142,1 schwere Kilometer von Bastogne nach Lüttich nach einer Attacke am letzten Anstieg des Tages, der Côte de la Roche-aux-Faucons, als Solistin für sich. Im Sprint der Verolgerinnen sicherte sich die Australierin Grace Brown (FDJ Nouvelle-Aquitaine Futuroscope) den zweiten Platz vor der niederländischen Titelverteidigerin Demi Vollering (SD Worx). Beste deutsche Fahrerin war Liane Lippert (DSM) auf Rang acht.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Cadel Evans Great Ocean Road (1.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • Grand Prix Cycliste de (1.1, FRA)
  • Trofeo Playa de Palma - Palma (1.1, ESP)
  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)
  • Vuelta a San Juan (2.Pro, ARG)