Teuns siegt vor Dennis und Hirschi

Highlight-Video der 1. Etappe der Tour de Romandie

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 1. Etappe der Tour de Romandie "
Dylan Teuns (Bahrain Victorious, li.) fängt kurz vor der Ziellinie der 1. Etappe der Tour de Romandie noch Dennis Rohan (Jumbo - Visma) ab. | Foto: Cor Vos

27.04.2022  |  (rsn) – Dylan Teuns (Bahrain Victorious) hat nach einem spannenden Finale die 1. Etappe der 75. Tour de Romandie (2. UWT) für sich entschieden. Der Gewinner des Fléche Wallonne fing nach 178 Kilometern von La Grande Beroche nach Romont auf den letzten, bergauf führenden Meter den Australier Rohan Dennis (Jumbo – Visma) kurz vor dem Zielstrich noch ab und feierte seinen zweiten Saisonsieg.

Mit zwei Sekunden Rückstand sicherte sich der Schweizer Marc Hirschi (UAE Team Emirates) den dritten Platz vor den zeitgleichen Aleksandr Vlasov (Bora – hansgrohe) und Quinten Hermans (Intermarché – Wanty – Gobert).

Prologsieger Ethan Hayter (Ineos Grenadiers) ging in einem Massensturz 13 Kilometer vor dem Ziel zu Boden und musste sein Gelbes Trikot nach nur einem Tag wieder abgeben. Neuer Spitzenreiter ist der 31-Jährige Dennis, Vlasovs österreichischer Teamkollege Felix Großschartner rückte auf Rang zwei vor.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)