4 Tage von Dünkirchen

Taminiaux gewinnt 4. Etappe, Thijssen neuer Spitzenreiter

Foto zu dem Text "Taminiaux gewinnt 4. Etappe, Thijssen neuer Spitzenreiter"
Lionel Taminiaux (Alpecin – Fenix) hate die 4. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.05.2022  |  (rsn) – Lionel Taminiaux (Alpecin – Fenix) hate die 4. Etappe der 4 Tage von Dünkirchen gewonnen. Der Belgier verwies über 174,8 Kilometer von Mazingarbe nach Aire-sur-la-Lys im Sprint den Polen Stanislaw Aniolkowski (Bingoal Pauwels Sauces WB) und seinen Landsmann Gerben Thijssen (Intermarché-Wanty-Gobert). Hinter dem Franzosen Lorrenzo Manzin (TotalEnergies) belegte der Niederländer Arvid de Kleijn (Human Powered Health) den fünften Platz.

Neuer Spitzenreiter ist der Litauer Evaldas Siskevicius (Go Sport - Roubaix Lille Metropole), der nun je eine Sekunde Vorsprung auf Thijssen, de Kleijnm Taminiaux und Vortagessieger Philippe Gilbert (Lotto Soudal) hat.

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)