Mit “Sweep“ zum Gesamtsieg

RideLondon Classique: Wiebes räumt groß ab

Foto zu dem Text "RideLondon Classique: Wiebes räumt groß ab"
Lorena Wiebes (DSM) hat alle drei Etappen sowie die Gesamtwertung der RideLondon Classique gewonnen. | Foto: Jed Leicester / RideLondon

29.05.2022  |  (rsn) – Lorena Wiebes (DSM) ist bei der RideLondon Classique (2.WWT) ein “Sweep“ gelungen. Die 23-jährige Niederländerin sicherte sich alle drei Etappen der englischen Rundfahrt und entschied auch souverän die Gesamt- sowie die Puntewertung für sich.

Auf dem abschließenden dritten Teilstück, das auf einem Rundkurs im Zentrum von London ausgetragen wurde, ließ Wiebes im Sprint die italienische Weltmeisterin Elisa Balsamo (Trek – Segafredo) und die Belgiern Lotte Kopecky (SD Worx) hinter sich.

Balsamo wurde mit 19 Sekunden Rückstand auf auch im Schlussklassement Zweite, das Podium komplettierte die Norwegerin Emma Norsgaard (Movistar / +0:28).

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)