Ausreißer düpieren das Peloton

Dauphiné: Der letzte Kilometer der 2. Etappe im Video

Foto zu dem Text "Dauphiné: Der letzte Kilometer der 2. Etappe im Video"
Der Sprint um den Tagessieg auf der 2. Etappe des Critérium du Dauphiné: Alexis Vuillermoz (TotalEnergies) siegt. | Foto: Cor Vos

06.06.2022  |  (rsn) – Es wurde knapp, aber nicht zu knapp: Im Finale der 2. Etappe beim Critérium du Dauphiné haben sich fünf Ausreißer vor dem jagenden Hauptfeld ins Ziel gerettet und konnten am Ende sogar noch etwas Taktieren. Der Tagessieg ging an Alexis Vuillermoz (TotalEnergies) vor Anders Skaarseth (Uno-X) und Olivier Le Gac (Groupama – FDJ).

Auftaktsieger Wout Van Aert (Jumbo – Visma) fuhr im Gelben Trikot des Gesamtführenden als Sechster über den Zielstrich und musste eben jenes Maillot Jaune an Vuillermoz weiterreichen. Sein Team und auch der Rest des Pelotons hatten sich im Finale des Rennens schlicht verschätzt und die ernsthafte Jagd auf die Spitze zu spät begonnen.

Hier ist der Schlusskilometer von Brives-Charensac im Video:/p>

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)