Video: Das Finale des Tds-Auftakts

So knapp verpasste Schachmann den Sieg in Küsnacht

Foto zu dem Text "So knapp verpasste Schachmann den Sieg in Küsnacht"
Stephen Williams (Bahrain Victorious, links) hat die 1. Etappe der Tour de Suisse vor Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe, 2.v.r.) gewonnen. | Foto: Cor Vos

12.06.2022  |  (rsn) – Die 1. Etappe der Tour de Suisse am Zürichsee war schwer und ist sogar zu einem ersten Schlagabtausch der Gesamtsiegs-Kandidaten geworden. Am Ende aber waren dann doch eher die Spritzigen unter den bergfesten Fahrern ganz vorne und kämpften um den Auftaktsieg und das erste Gelbe Trikot:

Einen frühen Start des Sprints von Ilan van Wilder (Quick-Step – Alpha Vinyl) parierte Maximilian Schachmann (Bora – hansgrohe) außen herum – doch auf den letzten Metern stach auf der Innenbahn doch noch Stephen Williams (Bahrain Victorious) zum Sieg durch.

Wie genau das Finale des ersten Teilstücks am Küsnachter Berg ausgesehen hat, können Sie sich hier im Video anschauen:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)