“Die Symptome sind zum Glück leicht“

Degenkolb beim Routine-Test positiv aufs Coronavirus

Foto zu dem Text "Degenkolb beim Routine-Test positiv aufs Coronavirus"
John Degenkolb (Team DSM) | Foto: Cor Vos

15.06.2022  |  (rsn) – John Degenkolb (DSM) wird am Mittwoch nicht wie geplant in die Baloise Belgium Tour starten können. Der 33-Jährige ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und muss daher eine Zwangspause einlegen. Sein Team wird daher mit nur fünf Mann am Mittag in Merelbeke in die Rundfahrt starten.

"So. Jetzt hats auch mich erwischt. Mein heutiger Covid19 Test ist positiv", verkündete Degenkolb am Dienstag via Instagram. "Aber keine Sorge. Mir geht es gut und die Symptome sind zum Glück leicht. I'll be back soon"

Degenkolb stand beim Team DSM auch auf der Longlist für die Tour de France. Inwiefern die Tour-Planungen mit oder ohne ihn weitergehen, ist selbstverständlich noch nicht absehbar.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)