Neues Sonderheft von ProCycling

Die offizielle Geschichte der Tour de France

Foto zu dem Text "Die offizielle Geschichte der Tour de France"
| Foto: WoM Medien

08.07.2022  |  Die Geschichte von Eugene Christophe, der 1913 am Fuß des Tourmalet in einer Schmiede seine gebrochene Gabel wieder selbst zusammenflickte, die kennt wohl jeder Tour-Fan. Wie wär's mit dieser: Maurice Garin, der Sieger der ersten Tour de France 1903, wurde bei der zweiten Ausgabe im folgenden Jahr vier Monate nach seinem erneuten Triumph disqualifiziert - er hatte sich unter anderem mehrmals im Auto mitnehmen lassen. Auch den nächsten vier plazierten Fahrern erging es ebenso; Sieger war dann der Fünfte im Ziel in Paris, der erst 20-jährige Henri Cornet.

Diese Geschichten und Dutzende mehr finden sich in dem spannenden neuen Sonderheft von ProCycling "Die Offizielle Geschichte der Tour de France" - ein Muss für jeden Fan der Tour, der sich für Historie und Histörchen der Großen Schleife interessiert: Alle Gewinner, die Champions, die Traditionen, die Geschichten, vom Anfang im Jahr 1903 bis heute, zusammengetragen auf 180 Seiten, reich bebildert mit über 400 einzigartigen Fotos.

Das Sonderheft ist ab heute erhältlich, in ausgewählten Buchhandlungen an Bahnhöfen und Flughäfen, sowie online beim Verlag WoM Medien, zum Preis von 13,95 Euro.

Aus dem Inhalt:

Vorwort von Bernard Hinault
, fünfmal Sieger der Tour
Frühe Geschichte: 1902 - 1947
ua Die Geburt der Tour, Im Hochgebirge, Revolution der 30er
Goldenes Zeitalter: 1948 - 1985
Die Äras Bobet, Anquetil, Merckx, Thevenet, Hinault
Moderne Zeiten: 1983 - 2021
ua Die Äras LeMond, Indurain, Armstrong; Jahre der Null-Toleranz, Die 100. Tour
Gewinner + Champions
ua 100 Jahre Gelbes Trikot, König der Berge, Grünes + Weißes Trikot
Bräuche + Traditionen
ua Grand Depart, Anstiege, Rennräder, Zeitfahren, Sponsoren, Werbe-Karawane
Rekorde + Statistiken

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)