Fünf Mitarbeiter positiv

Wegen Covid! Alpecin - Deceuninck verlässt die Polen-Rundfahrt

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Wegen Covid! Alpecin - Deceuninck verlässt die Polen-Rundfahrt"
Die Polen-Rundfahrt geht am Dienstag ohne Alpecin - Deceuninck weiter. | Foto: Cor Vos

01.08.2022  |  (rsn) – Die Polen-Rundfahrt wird am Dienstag ohne Alpecin – Deceuninck in die 4. Runde gehen. Fünf Mitarbeiter der Mannschaft wurden positiv auf das Corona-Virus getestet.

“Im Einvernehmen mit der UCI und der Organisation haben wir uns entschieden, die Polen-Rundfahrt zu verlassen. Das ist das Beste für die Gesundheit unserer Fahrer, des Personals und aller anderen teilnehmenden Teams“, meldete das belgische ProTeam auf Twitter.

In einem späteren Tweet fügte die Equipe hinzu: “Wir haben die Bestätigung erhalten, dass alle heute durchgeführten Tests mit den Fahrern negativ ausgefallen sind. Also keine positiven Fälle bei unseren Fahrern.“ Für den Zweitdivisionär waren bei der WorldTour-Rundfahrt der Österreicher Tobias Bayer, Stefano Oldani, Senne Leysen, Sjoerd Bax, Fabio van den Bossche, David van der Poel und Jakub Mareczko, in dessen Geburtsort Jaroslaw am Montag ein Zwischensprint stattfand, am Start.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Eurométropole Tour (1.Pro, BEL)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)