Sazka Tour: Rota bleibt um eine Sekunde vorne

Bonneu feiert bei zweiter Bergankunft seinen ersten Profisieg

Foto zu dem Text "Bonneu feiert bei zweiter Bergankunft seinen ersten Profisieg"
Kamiel Bonneu (Sport Vlaanderen - Baloise) hat die 3. Etappe der Sazka Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

06.08.2022  |  (rsn) - Bei der tschechischen Sazka Tour (2.1) hat sich Kamiel Bonneu (Sport Vlaanderen - Baloise) an der zweiten Bergankunft in Folge den Sieg gesichert. Der Belgier setzte sich nach 148,7 Kilometern zwischen Moravska Trebova und Dlouhe strane vor den zeitgleichen Anthon Charmig (Uno-X) und Johannes Staune-Mittet (Jumbo Visma Development) durch.

Während Bonneu seinen ersten Profisieg errang, kam Charmig im Gesamtklassement bis auf eine Sekunde an Spitzenreiter Lorenzo Rota (Intermarché - Wanty Gobert) heran. Der Italiener, der die Bergankunft am Freitag gewonnen hatte, passierte mit zwei Sekunden Rückstand als Fünfter den Zielstrich.

Der Österreicher Riccardo Zoidl (Vorarlberg) wurde neun Sekunden hinter Bonneu Zehnter, sein Schweizer Teamkollege Roland Thalmann folgte mit einer Minute Rückstand auf Rang 17. Direkt hinter ihm belegte Ben Zwiehoff (Bora - hansgrohe) mit 1:09 Minuten Rückstand als bester Deutscher den 18. Platz.

So lief das Rennen:

Wenige Kilometer nach dem Start konnte sich eine große Spitzengruppe absetzen, in der auch der Deutsche Ole Theiler (Lotto – Kern Haus) und der für die Maloja Pushbikers fahrende Italiener Filippo Fortin dabei waren. Bis zu fünf Minuten Vorsprung fuhr sich die Gruppe heraus. Als der Abstand 40 Kilometer vor dem Ziel nur noch drei Minuten betrug, fielen auf bergigem Terrain die ersten Fahrer aus der Spitzengruppe zurück, darunter auch Fortin. Zehn Kilometer später war es dann auch um die restlichen Ausreißer geschehen.

Danach probierte es Thalmann mit einem Solo, doch der Schweizer wurde im Schlussanstieg fünf Kilometer vor dem Ziel wieder gestellt. Schließlich entwickelte sich ein Ausscheidungsfahren, an dessen Ende Bonneu jubeln konnte.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Eurométropole Tour (1.Pro, BEL)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)