Sheffield verteidigt Gesamtführung

Philipsen gewinnt souverän 4. Etappe der Dänemark-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Philipsen gewinnt souverän 4. Etappe der Dänemark-Rundfahrt"
Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) hat auf der 4. Etappe der Dänemark-Rundfahrt zugeschlagen. | Foto: Cor Vos

19.08.2022  |  (rsn) – Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) hat auf der 4. Etappe der Dänemark-Rundfahrt zugeschlagen. Der 24-jährige Belgier holte sich über 167,3 Kilometer mit Start und Ziel in Skive im Sprint seinen siebten Saisonsieg vor dem Belgier Sasha Weemans (Sport Vlaanderen – Baloise) und dem Briten Ethan Vernon (Quick-Step Alpha Vinyl). Olav Kooij (Jumbo – Visma), der die bisherigen beiden Massensprints für sich entschieden hatte, wurde diesmal Zwölfter, zwei Positionen hinter seinem Teamkollegen Christophe Laporte (Cofidis).

Der Franzose belegt weiterhin im Gesamtklassement zeitgleich hinter dem US-Amerikaner Magnus Sheffield (Ineos Grenadiers) den zweiten Platz. Neuer Dritter ist mit 15 Sekunden Rückstand der Däne Sören Kragh Andersen (DSM), Jonas Rutsch (+0:40) folgt als bester deutscher Starter auf Rang 17.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)