Bennett jubelt auch in Breda

Highlight-Video der 3. Vuelta-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 3. Vuelta-Etappe"
Sam Bennett (Bora – hansgrohe) hat bei der 77. Vuelta a Espana seinen zweiten Tagessieg in Folge gefeiert. | Foto: Cor Vos

21.08.2022  |  (rsn) – Sam Bennett (Bora – hansgrohe) hat bei der 77. Vuelta a Espana seinen zweiten Tagessieg in Folge gefeiert. Der 31-jährige Ire ließ auf der 3. Etappe über 195,3 Kilometer mit Start und Ziel in Breda nach erneut mustergültiger Vorarbeit von Danny van Poppel im Massensprint wie schon am Vortag den Dänen Mads Pedersen (Trek – Segafredo) hinter sich und baute seine Führung in der Punktewertung aus. Dritter wurde der Brite Daniel McLay (Arkéa – Samsic) vor dem Franzosen Bryan Coquard (Cofidis) und dem Schweizer Fabien Lienhard (Groupama – FDJ).

Bester deutscher Profi war erneut der Pfälzer Pascal Ackermann (UAE Team Emirates), der den Sprint eröffnet hatte, dann aber noch bis auf Rang neun durchgereicht wurde, unmittelbar dahinter folgte van Poppel, der auf den letzten Metern ausrollen ließ. Der Oberurseler John Degenkolb (DSM) belegte Rang 16.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)