Jesus Herrada sorgt für zweiten spanischen Sieg

Highlight-Video der 7. Vuelta-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 7. Vuelta-Etappe"
Jesus Herrada (Cofidis) bejubelt seinen Sieg auf der 7. Vuelta-Etappe | Foto: Cor Vos

26.08.2022  |  (rsn) - Jesús Herrada (Cofidis) hat die 7. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen. Der 32-jährige Spanier setzte sich nach 190 Kilometern aus einer fünf Fahrer starken Ausreißergruppe heraus gegen den Italiener Samuele Battistella (Astana) und den Briten Fred Wright (Bahrain – Victorious) durch. Der Ire Sam Bennett (Bora – hansgrohe) gewann den Sprint des geschlagenen Hauptfeldes udn wurde Sechster.

In der Gesamtwertung blieb alles beim Alten, Remco Evenepoel (Quick-Step Alpha Vinyl) verteidigte das Rote Trikot des Gesamtführenden der Spanien-Rundfahrt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)