Spanierin gewinnt Classic Lorient Agglomération

Mavi Garcia schlägt in Plouay Kraak im Sprintduell

Foto zu dem Text "Mavi Garcia schlägt in Plouay Kraak im Sprintduell "
Mavi Garcia (UAE Team ADQ ,re.) hat die Classic Lorient Agglomération gewonnen. | Foto: Cor Vos

27.08.2022  |  (rsn) – Mit Mavi Garcia (UAE Team ADQ) hat erstmals eine Spanierin die Classic Lorient Agglomération - Trophée Ceratizit (1.WWT) gewonnen. Die viermalige Straßenmeisterin ihres Landes gewann nach 158,4 Kilometern der 21. Ausgabe mit Start und Ziel im westfranzösischen Plouay das Sprintduell gegen die Niederländerin Amber Kraak (Jumbo - Visma), mit der sie sich 1,5 Kilometer vor dem Ziel aus der Gruppe der Favoritinnen abgesetzt hatte. Die 38-jährige Garcia feierte nicht nur ihren 13. Profisieg, sondern ist auch die älteste Fahrerin, die das schwere Eintagesrennen bisher für sich entscheiden konnte.

Mit fünf Sekunden Rückstand sicherte sich die Australierin Grace Brown (FDJ –Suez –Futuroscope) aus der ersten Verfolgerinnengruppe heraus den dritten Platz vor der Italienerin Ilaria Sanguineti (Valcar – Travel & Service), der Französin Gladys Verhulst (Le Col – Wahoo) sowie der Schweizerin Elise Chabbey (Canyon//SRAM), die Sechste wurde.

Vorjahressiegern Elisa Longo Borghini (Trek – Segafredo) spielte diesmal keine Rolle und kam mit dem geschlagenen Feld 3:17 Minuten hinter Garcia auf Rang 59 ins Ziel. Zeigleich mit der Italienerin belegte die Deutsche Meisterin Liana Lippert (DSM) Platz 62.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)