Einziges deutsches UCI-Cross-Team hat viel vor

Heizomat p/b Kloster Kitchen: Kader für die Cross-Saison steht

Von Christoph Adamietz

Foto zu dem Text "Heizomat p/b Kloster Kitchen: Kader für die Cross-Saison steht"
Tom Lindner wird in der Cross-Saison das Team Heizomat p/b Kloster Kitchen anführen | Foto: Team Heizomat p/b Kloster Kitchen

05.09.2022  |  (rsn) – Heizomat p/b Kloster Kitchen hat am Wochenende im Rahmen der Teampräsentation am Firmensitz von Heizomat den Kader für die nächste Woche beginnende Cross-Saison bekannt gegeben.

Angeführt wird das Aufgebot des einzigen deutschen UCI-Cross-Teams von Tom Lindner. Dazu kommen Jasper Pahlke, Lukas Herrmann, Hannes Degenkolb, Fabian Eder, Lars Gräter sowie der Schweizer Lars Sommer. Das Septett gehört ausnahmslos noch der U23-Klasse an. Als einzige Frau wird die 21-jährige Judith Krahl weiterhin mit dabei sein.

“Mit unserem Kader wollen wir in die nationale Spitze und auch in die World Cups vorfahren“, kündigte Teamchef Stefan Herrmann gegenüber radsport-news.com an. Als Sportdirektor wird Ex-Profi Philipp Walsleben verantwortlich sein, der sechsmalige Deutsche Crossmeister wird vom Sportlichen Leiter Yannick Mayer unterstützt.

Heizomat p/b Kloster Kitchen will aber auch in der U19 erfolgreich sein, nachdem das Team einige der besten deutschen Cross-Fahrerinnen und Fahrer verpflichtet hat. Die Juniorinnen und Junioren sollen so den Sprung in die U23 schaffen, wobei Heizomat p/b Kloster Kitchen perspektivisch dann auch im Elite-Bereich “ein Stückchen näher an die Weltspitze“ heranzukommen hofft.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)
  • Tour of Binzhou (2.2, CHN)