Martinez setzt sich im Bergaufsprint durch

Highlight-Video der Coppa Sabatini

Foto zu dem Text "Highlight-Video der Coppa Sabatini"
Finale der 70. Coppa Sabatini | Foto: Cor Vos

15.09.2022  |  (rsn) – Daniel Martinez (Ineos Grenadiers) hat bei der 70. Ausgabe der Coppa Sabatini (1.Pro) seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Der 26-jährige Kolumbianer ließ über 198,6 Kilometer des italienischen Herbstklassikers mit Start und Ziel in Peccioli im Bergaufsprint souverän den Norweger Odd Christian Eiking (EF Education – EasyPost) und den Franzosen Guillaume Martin (Cofidis) hinter sich.

Auf den weiteren Plätzen folgten Eikings kolumbianischer Teamkollege Esteban Chaves und der Russe Aleksandr Vlasov (Bora – hansgrohe), der in seinem ersten Rennen nach der Tour de France, die er auf Rang fünf beendet hatte, ebenfalls Fünfter wurde.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)