Neun deutsche Konti-Teams in 2023?

Hanau - Storck und Wheelsports Metropol fusionieren zu KT-Team

Foto zu dem Text "Hanau - Storck und Wheelsports Metropol fusionieren zu KT-Team"
Das Logo des neuen Teams Hanau Metropol Cycling | Foto: Team Hanau Metropol Cycling

20.11.2022  |  (rsn) - Die beiden bisherigen Bundesliga-Teams Hanau - Storck und Wheelsports Metropol fusionieren zur kommenden Saison und werden eine Kontinental-Lizenz lösen. Dies gab die neue Mannschaft am Sonntag auf Instagram bekannt. "Nach vielen intensiven Wochen ist das Projekt nun offiziell auf dem Weg", schrieb das Team, das Storck Metropol Cycling heißen wird.

Weitere Infos über das Projekt soll es in den kommenden Wochen geben. Voraussichtlich wird es zur Saison 2023 dann neun deutsche Kontinental-Mannschaften geben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von WMR (@wheelsports_metropol_racing)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine