Persico holt sich bei den Frauen den Sieg

Meisen Dritter beim Cross im italienischen Faè

Foto zu dem Text "Meisen Dritter beim Cross im italienischen Faè"
Marcel Meisen (Stevens) | Foto: Cor Vos

08.12.2022  |  (rsn) – Marcel Meisen (Stevens) hat beim C2-Cross im italienischen Faè nur knapp seinen dritten Saisonsieg in einem UCI-Rennen verpasst. Der Deutsche Meister belegte hinter den beiden Italienern Gioele Bertolini (Selle Italia) und Filippo Fontana den dritten Platz. Vom 33-jährigen Stolberger abgesehen, bestand das Feld nur aus heimischen Fahrern.

Results powered by FirstCycling.com

Bei den Frauen standen bis auf eine Ausnahme ebenfalls nur Fahrerinnen aus Italien am Start. Den Sieg holte sich Silvia Persico vor Rebecca Gariboldi und Eva Lechner. Die 25-jährige Persico hatte zuvor schon den GP Val Fontanabuona und den GP Città di Vittorio Veneto für sich entschieden. Beide gehören ebenfalls der Kategorie C2 an.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Etoile de Bessèges - Tour du (2.1, FRA)
  • Volta a la Comunitat (2.Pro, ESP)