Noch zwei Rennen für Lüttich-Zweiten

Hermans beendet seine Cross-Saison nach Zonhoven

05.01.2023  |  (rsn) – Für Quinten Hermans (Alpecin - Deceuninck) endet die Querfeldein-Saison früher als für die meisten seiner Kollegen. Der Zweite der letztjährigen Ausgabe von Lüttich-Bastogne-Lüttich (1.UWT) wird nur noch beim Superprestige in Gullegem am 7. Januar und einen Tag später beim Weltcup in Zonhoven an den Start gehen. ”Ich habe hier wenig Mehrwert, dann lasse ich es lieber sein. Ab Montag konzentriere ich mich auf meine Straßensaison”, sagte der 27-Jährige im Gespräch mit der belgischen Tageszeitung Het Nieuwsblad. Hermans konnte in Ardooie seinen einzigen Saisonsieg feiern; zehn seiner zwölf Einsätze beendete er diesen Winter unter den besten Zehn.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Etoile de Bessèges - Tour du (2.1, FRA)
  • Volta a la Comunitat (2.Pro, ESP)